Hey Guys,

how are you? Bei euch fängt jetz ja der lang ersehnte Frühling an. Der Grill wird wieder angeschmissen und ihr lasst euch leckeres Eis in der Sonne schmecken. Wir werden dieses Jahr den ersten richtigen Herbst und Winter hier in Australien erleben. Die Tage werden jetzt kürzer bei uns (es wird um kurz vor 6 dunkel) und die Nächte deutlich kühler, Anfang der Woche hatten wir mal 7 Grad. Morgens ist es meistens ziemlich neblig aber der Nebel verzieht sich meist im Laufe des Vormittags und  nachmittags haben wir dann angenehme 20-24 Grad. Aber trotzdem komisch dann die Bilder aus Deutschland zu sehen wo jetzt alles blüht und gerade das Gegenteil passiert. In ein paar Wochen werden wir euch dann wahrscheinlich für euer Wetter beneiden ? trotzdem würden wir gerade nicht tauschen wollen. Wir fühlen und sehr wohl hier.

Am Freitag haben wir mal wieder Kässpätzle gemacht. Wir haben Sylvia und Connor (die gutr Freundin von Sigi, die wir im Dezember schonmal getroffen haben) zu uns eingeladen und sie bekocht. Markus hat die Spätzle nach ganz alter Tradition auf einem Brett geschabt. Die Gäste waren begeistert und wir hatten einen unterhaltsamen Abend. Es ist schön sich mit jemandem austauschen zu können der das was man gerade erlebt, also sich in einem neuen Land einzuleben, auch durchgemacht hat und seine Erfahrung mit uns teilt. Sylvia hat unter anderem 8 Jahre in Deutschland gewohnt und kennt praktisch den Unterschied dieser Zweier Kulturen. Eine Sache die ich gerne an euch weitergeben will ist das Sprichwort „the world is your oyster“, die Welt ist deine Auster was so viel heißt wie die Welt liegt dir zu Füßen, greif nach den Möglichkeiten die sie dir gibt und mach das beste daraus.

Gestern Abend war mal wieder Party time. Wir haben uns mit Edd, Izzie, Dave, Lacey und Tom und seinem Mitbewohner Sandy getroffen um Toms Abschied zu feiern. Der geht bald weg um seine Farmarbeit zumachen für sein zweites jahr hier (man muss 88 Tage auf einer Farm arbeiten damit man nochmal ein jahr hierbleiben kann, wir haben das damals auf der Lavendelfarm gemacht). Es war ein lustiger Abend in der Stadt der dieses mal zum Glück ohne Drama geendet hat und wir nicht in ein Hotel ausweichen mussten.

Markus muss heute wieder arbeiten. Er arbeitet gerade immer 6 Tage die Woche was ziemlich gut für unseren Geldbeutel ist. Letzten Dienstag sollte eigentlich jemand als Techniker bei ihm im Laden anfangen, aber wie das hier so ist hat der gute Mann morgens eine Mail geschrieben das er nicht kommen kann, er müsse noch was mit seinem alten Arbeitgeber klären. So ist das hier hald, komm ich heut nicht, komm ich vielleicht in zwei Wochen. Kein Wunder das Markus schon zum wiederholten mal Mitarbeiter des Monats wurde ?

Mit meinen Kids läufts auch super. Wir waren letzte Woche im botanischen Garten und haben und dort ein Eis gegönnt. Vor zwei Wochen waren wir auf einer kleinen Farm die hier in einem der Vororte von Melbourne ist, der Collingwood farm. Da kann man Schafe und Ziegen füttern und Meerschweinchen streicheln. Die Kinder fandens klasse

So das wars mal wieder. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag

 

Viele liebe Grüße ☀

1714total visits,2visits today